Die Idee

Morgenstimmung an der Saar. Die Sonne geht auf, die letzten Nebel verziehen sich. Auf der Saar ziehen die Enten ihre Kreise und am Ufer findet man Schwäne mit ihren jungen Familien.  Das Erwachen der Natur ist begleitet vom Gesang und Gezwitscher der Vögel.  Ab und zu ein einzelner Fußgänger mit seinem Hund beim Morgenspaziergang oder bereits ein vorbeifahrender Zug.

Ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit hier in dieser Region leben und arbeiten zu dürfen, ein Gefühl das ich gerne teilen möchte, mit meiner Familie, mit meinen Freunden und Bekannten, aber auch mit den zahlreichen Touristen, die das Saarburger Land nur wenige Wochen als Urlaubsdomizil erleben dürfen.

Unzählige interessante oder verträumte Ziele im Saarburger Land, die man nicht immer mit dem Auto erreichen kann, oder für die es zu weit, zu aufwendig mit den Wanderschuhen ist. Die man aber hervorragend in eine  Radtour einbinden kann.  Die Idee von Saartalbiken war geboren.